QMS Apotheke


QMS - Das Qualitätsmanagement für Apotheken

Ein Zertifikat für Ihre Gesundheit

Obwohl die Apotheken von einer Vielzahl von Behörden engmaschig überwacht werden und damit nach der Industrie zu den wohl am stärksten kontrollierten Einrichtungen im Gesundheitswesen gehören, bietet die Apothekenkammer Sachsen-Anhalt zusätzlich ein Zertifikat für Apotheken an, die ein Qualitätsmanagementsystem betreiben.

Was bedeutet das Vorhandensein dieses Zertifikates:

1. Regeln geschaffen
Die betreffende Apotheke verfügt über innerbetriebliche Regelungen, die die Qualität der täglichen Arbeit in ihren Schwerpunkten sichern.
Ziel dieser Regelungen ist die kontinuierliche Verbesserung der Qualität der von der Apotheke erbrachten Leistungen (d.h. von Beratung, Herstellung/Rezeptur etc.) durch regelmäßige und systematische Erfassung und Analyse von Betriebsabläufen, Hinweisen und auftretenden Fehlern.

2. Regeln aktualisiert
Die Apotheke berücksichtig bei diesen Regelungen den aktuellen Stand der Kenntnisse und passt Forderungen und Vorgaben regelmäßig an. Dies geschieht sowohl auf fachlichem, wie auch auf organisatorischem Gebiet.
=> Empfehlungen und Leitlinien von fachlichen Dachorganisationen (Bundesapothekenkammer, Medizinische Fachgesellschaften, DIN) werden, sofern sie für den Betrieb zutreffend sind, in der aktuellen Form für die innerbetrieblichen Regelungen berücksichtigt.

3. Qualitätsmanagement-System von unabhängigen Gutachter überprüft
Die betreffende Apotheke hat diese Regelungen und ihre Umsetzung durch unabhängige, aber fachkompetente externe Gutachter überprüfen lassen.

Apothekerkammer Sachen-Anhalt
www.ak-sa.de

Unsere Partnerapotheken



Unser Image Film

Hier geht's zum Video

News

Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin D
Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin D

Sinn oder Unsinn?

Der Sommer steht vor der Tür – ideale Voraussetzungen also, um die Vitamin D-Speicher des Körpers zu füllen. Denn die Sonne hilft dem Körper, das Vitamin selbst herzustellen.  Wer sich darauf nicht verlassen will, hilft mit Nahrungsergänzungsmitteln nach. Doch ist das überhaupt notwendig?   mehr

Coronagefahr aus der Toilette?
Coronagefahr aus der Toilette?

Belastete Lüfte

Wo sich Menschenmengen sammeln, ist das Risiko einer Corona-Ansteckung erhöht. Doch jetzt wurde ein neues, eher einsames Risikogebiet identifiziert: Offenbar kann man sich auch auf dem stillen Örtchen das Virus einfangen.   mehr

Was tun bei einem Behandlungsfehler?
Was tun bei einem Behandlungsfehler?

Falsche Diagnose, falsche Therapie

Ärzte sind auch nur Menschen — und machen Fehler. Doch was ist zu tun, wenn ein Patient den Verdacht hat, falsch behandelt worden zu sein? Lesen Sie, wie und wo Betroffene im Falle eines möglichen Behandlungsfehlers Hilfe bekommen.   mehr

13 Schlaf-Mythen unter der Lupe
13 Schlaf-Mythen unter der Lupe

Von Bier bis Sport

5 Stunden Schlaf reicht für Erwachsene, unruhig schlafen ist ungesund, ein Bierchen am Abend lässt besser schlafen – was ist dran an diesen und anderen beliebten Schlaflegenden? Ein Expertenteam schafft Klarheit.   mehr

Blasen vorbeugen und behandeln
Blasen vorbeugen und behandeln

Wenn der Schuh drückt

Ob nach einer langen Wanderung oder einem ausgiebigem Shoppingtrip – Blasen entstehen schnell und sind oft schmerzhaft. Das sind die besten Tipps, um Blasen vorzubeugen oder sie schnell wieder zum Abheilen zu bringen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Brockenblick-Apotheke
Inhaber Stefanie Löffler, Sandra Sulkowski-Tamke
Telefon 03943/26 48 46
E-Mail info@brockenblick-apo.de